Erweiterung Haus Bayersäge 
Neubau mit Wohnbereich, Bibliothek und Wellnessbereich mit Swimmingpool

Bad Wiessee
in Planung, 2015

Leistungsphasen 1-8

In starker Hanglage und herrlicher Lage trohnt das in den 1930er Jahren erbaute Wohnhaus im Oberland-Stil über dem Tegernsee.
Getrübt wird diese jedoch durch den Verkehrslärm der entlang des Sees verlaufenden Bundesstraße.
Um den Verkehrslärm abzudämpfen und gleichzeitig die nutzbare Fläche des steil abfallenden Gartens zu vergrößern, wird das Poolhaus mitsamt begleitender Terrasse zwischen Bestandshaus und Straße platziert.
Terrasse und Poolhaus bilden so ein Schutzschild gegen den Straßenlärm und bieten zugleich einen spektakulären Blick auf den See.
Die Terrasse wirkt dabei wie die Verlängerung des alten Natursteinsockels auf den das Poolhaus mit seinen großzügigen Verglasungen als leichtes Element daraufgestellt wird.